Das Fördergremium des
House of Resources–Halle

 

Zur Unterstützung bei der Entscheidung zur Mittelvergabe wurde Anfang 2017 ein Fördergremium berufen, das Multiplikator*innen sowie Expert*innen der Integrationsförderung, des gesellschaftlichen Engagements und der migrantischen Interessensvertretung vereint. Seit Frühjahr 2020 ist das Gremium, nun mit dem Namen Förderjury, durch Vertreter*innen aus Migrantenselbstorganisationen verstärkt worden.


Die Jury begutachtet in der Regel in der letzten Woche eine jeden Monats die eingegangenen Anträge ab 500 Euro Förderung. In einem demokratischen Verfahren entscheidet es über die geplanten Vorhaben. Sie gibt Empfehlungen und Hinweise zu den Anträgen. Die Projektleitung des House of Resources Halle informiert die Jury auf den Sitzungen über die Entwicklung Modellprojektes.